Home arrow News
Der Countdown läuft PDF Drucken E-Mail
Montag, 26. September 2011

Der Countdown für die nächste Olympia-Qualifikation läuft

 

Nachdem ich in Baku meine erste Chance leider knapp verpasst habe, gilt meine ganze Konzentration nun dem europaweiten Qualifikationsturnier Ende Jänner in Russland.

 

Image 

 

Für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London bin ich bereit große Strapazen in Kauf zu nehmen. Daher habe ich meinen ganzen Fokus auf dieses große Ziel ausgerichtet und arbeite sehr hart dafür. So stehen derzeit täglich drei schwere Trainingseinheiten auf dem Programm. Es beginnt in der Früh mit einem Koordinations- und Krafttraining, am Nachmittag wird an der Ausdauer gearbeitet und am Abend gibt es spezielle Taekwondo-Übungen. Das ziehe ich mit meinen Trainern fünf bis sechs Mal in der Woche durch.

Nebenbei muss ich aber noch gezielt auf mein Gewicht achten. Ich will mein Kampfgewicht von 68 Kilogramm möglichst konstant halten, sodass sich mein Körper optimal darauf einstellen kann. Beim ersten Quali-Turnier in Baku merkte ich nämlich, dass mir wegen meiner schnellen Gewichtsabnahme die Kondition und Kraft rasch ausging. Doch das sollte mir jetzt nicht mehr passieren.

 

Leider muss ich derzeit privat zwar auf viele  Dinge verzichten, doch als Leistungssportler habe ich im Moment nur ein Ziel vor Augen: OLYMPIA 2012 in London!

 

 

Ich bin auch allen dankbar, die mich dabei unterstützen und freue mich über die vielen guten Wünsche meiner Fans aus aller Welt. DANKE!

 

Image

Tägliches Taekwondo Training

 

Image

Trainingseinheiten, -Technik & Taktik werden dann direkt in harten Trainingskämpfen umgesetzt

 

Image

 Am Nachmittag wird für Kondition gesorgt. Dazu gehört auch das Mountainbiken

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 In der früh wird mit meinem Koordinations und Krafttraining-Trainer Alfred Krautgartner beinhart trainiert.

 

Image

 

Image

Alfred kontrolliert auch regelmäßig mein Gewicht und schreibt meinen Ernährungsplan zusammen. 

 

Image

 

Image

 

Image

Mein neuestes Hobby: "Klavierspielen". Für mich der ideale Ausgleich zum harten Kampfsport.

 
< zurück   weiter >

Manuel Mark

Videospiele - Webdesign