Home arrow News
Trainingslager in Asien PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 12. September 2010

Beim Trainingslager in Asien…

 

In Korea, der Heimat des Taekwondo-Sportes bereite ich mich derzeit bei einem mehrwöchigen Trainingslager mit dem Nationalteam auf meine weiteren internationalen Einsätze vor.

                           Image 

Ich habe bereits jetzt ein großes Ziel vor Augen: Olympia 2012 in London. Eine Teilnahme ist allerdings nur mit einem Spitzenplatz bei den beiden einzigen Olympia-Qualifikationsturnieren (2011 und 2012) möglich. Bereits jetzt bereite ich mich darauf sechs Wochen lang bei einem Trainingslager mit Bundestrainer Kim Min Soo und dem Österreichischen Nationalteam in Korea vor.

Drei Mal täglich wird hart trainiert und vor allem gibt es in Asien viele starke Trainingspartner. Bereits in der Früh geht es auf den Berg und danach stehen noch Kraft- und Kampfübungen auf dem Programm. Daneben gibt es auch zahlreiche Wettkämpfe gegen starke koranische Profiteams.

Image 

 

Aus Asien zu den British Open

Kaum aus Korea zurück, werde ich nach einem kurzen Aufenthalt zuhause schon am 24. September weiter zu den British Open reisen. Bei diesem A-Klasse-Turnier in Manchester habe ich einen dritten Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Anschließend folgt die Teilnahme an einem 3-Länder-Vergleichskampf (Österreich, Ungarn, Slowenien) in Budapest. Danach beginnt dann der Feinschliff für die wichtige Olympia-Qualifikation im Juli 2011 in Baku (Aserbaidschan).

 

 

Hoffentlich bleibe ich verletzungsfrei und kann mein Trainingsprogramm voll durchziehen.

Image

Image 

Aziz (Nationalteam -63kg) und Ich 

 
< zurück   weiter >

Manuel Mark

Videospiele - Webdesign